Herren Trainingsanzug - Damen Trainingsanzug - Kinder Trainingsanzug

Jako Trainingsanzug Material

Das Jako Trainingsanzug Material auch bei den Präsentationsanzügen und Polyesteranzug zum Einsatz kommt. Finde im Jako Trainingsanzug FAQ heraus was das Material bei einem Sportanzug und Trainingsanzug wirklich kann. Das komplette Material für einen Jako Trainingsanzug gibt es dabei mit der Beschreibung und und dem am häufigsten verwendeten Sportartikeln.

Jako Material Fasern

Das Jako Material für einen Trainingsanzug jetzt online finden

Jako Baumwolle Material
vor allem beim Indoor Sport im Einsatz
Naturfaser, die sich durch ihre kühlende Wirkung und hohen Tragekomfort auszeichnet. Baumwolle ist sehr saugfähig und kann bis zu 20% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen.

Elasthan
für alle Sportarten gedacht und sowohl in Sportartikeln wie auch Trainingsanzüge enthalten
Synthetische Faser, die sich durch ihre hohe Dehnbarkeit und Elastizität auszeichnet. Elasthan ähnelt Gummi, hat aber eine höhere Festigkeit und ist haltbarer. Im nordamerikanischen Sprachraum auch als Spandex bekannt. Eine besonders bekannte Elasthanmarke ist Lycra.

Polyamid
gerade bei Jako Regenjacken häufig im Einsatz
Synthetische Faser mit hoher Reiß- und Scheuerfestigkeit. Polyamid nimmt wenig Feuchtigkeit auf, trocknet schnell und ist sehr pflegeleicht. Bekannte Polyamid-Fasern sind Nylon, Condura und Kevlar.

Polyester
Ob Trainingsanzug oder T-Shirt fast jeder Sportartikel ist aus Polyester
Synthetische Faser die besonders knitterfrei, reißfest und witterungsbeständig ist. Polyester nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf und trocknet sehr schnell. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Polyesterfasern mit unterschiedlichen Eigenschaften, die von angenehm kühlend bis wärmeisolierend reichen.

CoolPlus®
für Jako Trainingsanzüge und andere aktive Sportartikel gedacht
CoolPlus® ist ein feuchtigkeitstransportierendes Garn, das besonders atmungsaktiv und schnelltrocknend ist. Aufgrund der Kapillarwirkung wird Feuchtigkeit vom Körper wegtransportiert. Der besondere Faserquerschnitt bildet eine enorm vergrößerte Faser-Oberfläche, die die schnelle Verdunstung der Feuchtigkeit auf der Stoffoberfläche begünstigt.

Meryl®
verbessert die Qualität des Materials
Meryl® Skinlife ist eine bakteriostatische Faser, die das natürliche Gleichgewicht der Haut, unabhängig von Aktivität und Belastung, aufrechterhält. Sowohl ein zu hohes Maß, als auch die Abwesenheit von Bakterien führen zu Problemen wie Allergien, unangenehmen Gerüchen oder Ähnlichem. Mit Meryl® Skinlife wird die natürliche Bakterien-Balance optimal gewährleistet. Meryl® Nexten ist eine Hohlfaser, die sehr wenig Flüssigkeit speichert. Die Feuchtigkeit wird direkt vom Körper nach außen transportiert. Dadurch wirkt die Faser temperaturregulierend und unterstützt ein optimales Körperklima.

Gewebe und Material der Jako Sportbekleidung

Dobby
bei vielen Jako Sportartikel im Einsatz
Dobby zeichnet sich durch seine wabenartige, fein strukturierte Oberfläche aus.

Fleece
vor allem beim Sweats eingesetzt
Fleece-Stoffe zeichnen sich durch eine hohe Wärmeisolation bei geringem Gewicht aus. Sie sind weich auf der Haut, strapazierfähig und schnelltrocknend.

Interlock
Wird in Trikots verwendet
Interlock-Gewebe weisen eine feine, geschlossene Oberfläche auf. Sie sind dehnbar, strapazierfähig und besonders pflegeleicht.

Jacquard
für unterschiedliche Jako Sportartikel gedacht
Jacquard-Stoffe zeichnen sich durch ihr gemustertes Maschenund Webbild aus. Sie sind sehr fein und abwechslungsreich.

Jersey
gerade im Jako Trikot-Bereich im Einsatz
Jersey-Stoffe sind trageangenehm, leicht dehnbar und anschmiegsam. Sie zeichnen sich durch ihren weichen, fülligen Griff und ihre leicht gerippte Struktur aus.

Mesh
sowohl im Jako Trainingsanzug wie auch in T-Shirts und Trikots verwendet
Mesh ist ein leichtes, luftdurchlässiges Netzgewebe. Es ist atmungsaktiv und schnelltrocknend.

Oxford
Material für Jako Sportartikel für das Training
Oxford-Material ist durch ein spezielles Herstellungsverfahren besonders abriebfest und robust.

Peach
in verschiedenen Sportbekleidungen eingesetzt
Peach-Stoffe zeichnen sich durch eine leicht angeraute, matt glänzende Oberseite aus.

Piqué
Vor all für Jako Trikots gedacht
Piqué-Gewebe zeichnen sich durch ihre waffelartige Oberfläche aus, die Feuchtigkeit besonders schnell nach außen transportiert. Sie sind sehr leicht und angenehm.

Popeline
Material für den Trainingsanzug oder das T-Shirt
Popeline-Gewebe zeichnen sich durch leichte Querrillen und einen matten Glanz aus. Sie weisen eine feine, aber dennoch dichte Struktur auf.

Tactel
für verschiedene Jako Sportartikel gedacht
Tactel zeichnet sich durch seine weiche, baumwollähnliche Oberfläche aus.

Tafetta
Für den Jako Trainingsanzug oder andere Jako Sportbekleidung
Tafetta weist ein glattes, festes Gewebe aus. Es ist robust und widerstandsfähig.

Terry
für Shorts und Trainingsanzüge sowie andere Jako Sportartikel gedacht
Terry ist durch seine Schlingenstruktur angenehm weiche und kuschelig. Es zeichnet sich durch seinen flauschigen Griff und geringe Schrumpf-Werte aus.

Twill
gerade für Trikots gedacht
Twill zeichnet sich durch eine feste und dennoch feine Bindung aus. Es ist angenehm leicht auf der Haut.

Tricot
Material für Jako Trikots
Tricot-Gewebe zeichnen sich durch ihre gerippte, dichtgewebte und dehnbare Struktur aus.

Hat das Jako Trainigsanzug Material lust auf die Sportbekleidung des Herstellers gemacht? Einen Jako Trainingsanzug aus dem Material gibt es hier online aus verschiedenen Kollektion und Design Linien zu erhalten.